background

Mach-mit Spazier-und Walkingtreffs = Gemeinsam etwas Gutes für sich selber tun

machmit Startseite näher

  • bereits in 15 Kantonen mit über 150 zeitlichen Einladungen für Dich
  • In der Natur auftanken, bei frischer Luft „persönliche Batterien“ aufladen
  • Geselligkeit, Austausch von Jung und Alt, Gemeinsam machts mehr Spass
  • Energieniveau steigern, mentale Klarheit, positive Beeinflussung von Stimmungslagen
  • Tagesstruktur geben, weniger Vereinsamte, Burnouts,etc. Höhere Vitalität, Lebenssinn geben
  • Während der Genesungszeit nach Verletzungen oder Krankheit körperlich und seelisch wieder in Bewegung kommen, in Tagesablauf einbauen, von Ärzten empfohlen, zur Vorbeugung von Diabetes, Alzheimer, Uebergewicht, Depression, etc.
  • Förderung der (täglichen) Bewegung, Starthilfe für mehr Fitness, Überwindung vom inneren „Schweinehund“, kostenloser „Hundeersatz“, (denn ein Hund müsste täglich Gassi gehen), daher mindestens zweimal pro Woche
  • Körper, Geist und Seele auftanken
     

Wiese und Baum  Diskutieren  Brücke

 Eingeladen: -Jedermann, du und ich, Eltern mit Kind, Jung und Alt
-Single oder wenn Partner gestorben ist, etc. etc.                    
-Während Genesung von Burnout, Verletzungen oder Krankheit
-mit Beinträchtigungen und gut zu Fuss
-lebenslänglich aktiv bleiben, siehe unter Entstehung/unsere Vorbilder mit 80 oder 94 Jahren
-flexible Teilnahme ohne An- oder Abmeldung, also ganz spontan

 Gesucht:

-Spaziergänger und Einzelpersonen in jeder Ortschaft, welche offen sind, wenn sich jemand anschliesst

-Weitere, bestehende Spazier-, Walking- oder Outdoor-Fitnesstreffs, welchen wir uns anschliessen können

Zeit:
-ein- zweimal wöchentlich ca. 45-90 Minuten, von 5 Uhr morgens bis 20 Uhr, je nach Ortschaft
Was:
Spazieren, Walking ohne Stöcke, Nordicwalking mit Stöcken, Outdoor-Fitness, Vitaparcours
 

Wo:

 siehe unter Wo?  

www.mach-mit.ch/wo   bereits in 15 Kantonen mit über 150 zeitlichen Einladungen für Dich
 

Auskunft:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 076 388 28 88  

Wo bestehen und entstehen noch weitere Spaziertreffs und wer ist die Ansprechperson?

Vereinsunabhängig und für Jedermann                                      

Kosten: Kostenlos, konfessionslos und interessenneutral

Wer sind wir: 

Vreni Strickler, Bruno Strickler, Beat Hofstetter, Rapahel Suter, etc. ehrenamtlich, Spenden willkommen

Spendenkonto: Konto Mach-mit, IBAN CH41 8135 1000 0030 5458 5, Raiffeisenbank am Rigi, 6410 Goldau, Herzlichen Dank

 

 

 

Gemeinsam etwas Gutes für sich selber tun